03.11.2016

Cultus production GmbH: Kultursommer – Für 2017 Zwischenlösung angestrebt

Am vergangenen Dienstag setzten sich Vertreter des Marktes Garmisch-Partenkirchen mit dem Geschäftsführer der insolventen cultus production GmbH sowie dem vorläufigen Insolvenzverwalter zusammen, um über den Kultursommer 2017 zu sprechen. Mit dem Ergebnis, dass dieser im nächsten Jahr auf andere Beine gestellt werden soll. Das Gespräch verlief sehr positiv und ließ keinen Zweifel an der Wertschätzung des Marktes gegenüber cultus-Geschäftsführer Florian Zwipf-Zaharia.