DIN ISO 9001 und ISO 9001 für Insolvenzverwalter :

 

Um den hohen Anspruch an unsere Arbeit sicherzustellen und zu dokumentieren, hat die SORG Insolvenz-verwaltung von Beginn an ein striktes Qualitätsmanagementsystem eingeführt. Die Überwachung der ordnungsgemäßen Einhaltung erfolgt durch die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen, die DQS GmbH.

 

Die erfolgreiche Umsetzung und Anwendung wird durch die Erteilung der Zertifikate DIN ISO 9001:2008 und der ISO 9001:2008 für Insolvenzverwalter bescheinigt.

 

 

Geprüfte Qualität - VID CERT:

 

Als Mitglied des Verbandes Insolvenzverwalter Deutschlands e.V. (VID) sind wir zur Einhaltung der „Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung“ verpflichtet. Die GOI fordern eine unabhängige, transparente und anspruchsvolle Bearbeitung der Insolvenzverfahren - weit über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus.

 

Die hohe Qualität unserer Arbeit wird durch das Gütesiegel VID-CERT dokumentiert. Das Gütesiegel VID-CERT wird durch den Verband exklusiv nur an Mitglieder verliehen, die schon im Rahmen ihrer Aufnahme in den VID umfangreiche Nachweise ihrer professionellen Erfahrungen und Qualifikationen erbracht haben und sich einer jährlichen Überprüfung der hohen Standards unterziehen.

 

Ausgezeichnete Leistung:

 

Für ihre herausragende Leistung im Bereich Restrukturierung wurde die SORG Insolvenzverwaltung mit dem Best of Consulting Award Mittelstand der WirtschaftsWoche ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung würdigt die unabhängige Fachjury die in 2017 erfolgreich abgeschlossene Sanierung der 2014 in Insolvenz geratenen Kaiser-Brauerei/Geislingen und bescheinigt dem Restrukturierungsteam um Tobias Sorg damit exzellente Qualität in der Beratungs- und Managementleistung.